Footprint Group

Footprint Logo

Cloud Computing als IT-Dienstleistung

Cloud-Computing als IT-Dienstleistung

Wir stellen deine Cloud sicher!

Cloud-Computing als IT-Dienstleistung bietet dir und deinem Unternehmen die Möglichkeit, IT-Ressourcen beispielsweise flexibel zu nutzen, ohne sich selbst um den Betrieb und die Wartung der Infrastruktur kümmern zu müssen. Dabei können Unternehmen zwischen unterschiedlichen Dienstleistungen entscheiden:

Nutzung von Cloud-Ressourcen

Anstatt physische Hardware und Software vor Ort zu besitzen, ist das Zugreifen über die benötigten Ressourcen über das Internet möglich. Beispielsweise können so Rechenleistung, Speicher, Netzwerke und Anwendungen als Cloud-Ressourcen bereitgestellt werden.

Professionelle Verwaltung von Cloud-Ressourcen

Durch die Verwaltung eines externen IT-Dienstleisters oder Cloud-Service-Anbieter, werden Wartungen sowie Aktualisierungen der Infrastruktur komplett übernommen. Unternehmen können sich dadurch auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und die IT-Dienstleistung für das Infrastrukturmanagement hinzuziehen.

Hohe Verfügbarkeit durch verlässliche IT-Dienstleistungen

Die dritte Variante, neben der Nutzung von Ressourcen und die Verwaltung über einen externen Dienstleister, sind Service Level Agreements (SLAs). Es werden Leistungsparameter vereinbart und definiert, einschließlich mit der Garantie einer Verfügbarkeit. So können Unternehmen zuverlässig und ständig auf verfügbare IT-Infrastrukturen zuzugreifen, ohne sich Sorgen um Hardwareausfälle oder Wartungszeiten machen müssen.

Cloud-Infrastruktur-Dienstleistungen

Cloud-Infrastruktur-Dienstleistungen (IaaS) sind Dienstleistungen für Unternehmen, wo grundlegende Ressourcen der Cloud zur Verfügung gestellt werden. Die Cloudlösungen für Unternehmen, wie Server, Speicher und Netzwerke, können nach Bedarf skaliert und zur Verfügung gestellt werden.

Bereitstellung virtueller Maschinen (VMs)

Bei Cloud-Infrastruktur-Dienstleistungen können virtuelle Maschinen (VMs) in der Cloud bereitgestellt werden. VMs sind softwarebasiert und laufen auf einer physischen Hardware, wodurch Anwendungen und Dienste gehostet werden können.

Durch die Bereitstellung von virtuellen Maschinen können Unternehmen flexibel auf steigende oder sinkende Workloads reagieren, indem Ressourcen nach Bedarf skaliert werden.

Verwaltung von Speicherressourcen

Mithilfe von Cloud-Speichern können flexibel und skalierbar Daten gespeichert werden. Die Speicherressourcen können für Anwendungen, Datenbanken, Dateien und anderen Daten verwendet werden.

Unternehmen haben dank Cloud-Infrastruktur-Dienste die Möglichkeit, flexibel auf sich ändernde Speicheranforderungen zuzugreifen und entsprechend zu skalieren. Die automatisierte Verwaltung und Sicherung von Daten in der Cloud optimiert zusätzlich die Datenspeicherung und ermöglicht einen zuverlässigen Zugriff.

Netzwerkmanagement in der Cloud

Cloud-Netzwerke bieten eine sichere und zuverlässige Alternative, Anwendungen und Dienste miteinander zu verbinden. Netzwerkmanagement für die Bereitstellung von Virtual Private Networks (VPNs), Load Balancing und anderen Netzwerkdiensten sowie die Verwaltung erfolgen in der Regel web-basiert oder über eine API-Schnittstelle.

Cloud-Infrastruktur-Dienstleistungen sind fortschrittliche Netzwerklösungen, wodurch virtuelle Netzwerke erstellt, konfiguriert und verwaltet werden können. So wird eine nahtlose Kommunikation zwischen Anwendungen und Diensten gewährleistet. Das Netzwerk erhält eine flexible Architektur und wird den modernen Anforderungen gerecht. Zusätzlich erhalten Unternehmen mittels Cloud-Netzwerkdiensten Lösungen, wie Lastenausgleich und Sicherheitsoptionen für den Datenverkehr.

Cloud-Sicherheitsdienstleistungen

Dienstleistungen in der Cloud-Sicherheit für Unternehmen, stellen den Schutz von Daten, Anwendungen und Infrastruktur in der Cloud sicher. Dies erhöht nicht nur die Sicherheit, sondern kann kostensparend und effizient sein.

Verschlüsselungen für die Datensicherheit

Die Verschlüsselung von Daten ist eine wichtige Sicherheitsfunktion, die die Vertraulichkeit von sensiblen Daten gewährleistet und sie vor unbefugtem Zugriff schützen. Selbst im Falle eines unbefugten Zugriffs oder Datenlecks bleiben somit sensible Informationen geschützt.

Cloud-Sicherheitsdienstleistungen bieten verschiedene Verschlüsselungstechnologien: End-to-End-Verschlüsselung, Verschlüsselung in Ruhe und Verschlüsselung in Bewegung.

Erhöhte und präzise Zugriffskontrollen

Um den Zugriff auf Cloud-Ressourcen steuern zu können, ist die Implementierung von Zugriffskontrollen notwendig. Umfassende Identitäts- und Zugriffsmanagementlösungen helfen Unternehmen präzise Kontrollen durchzuführen, wer auf welche Ressourcen in der Cloud zugreifen kann. Dadurch wird das Risiko unbefugter Zugriffe minimiert und die Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien gewährleistet.

IT-Dienstleistungen in der Cloud-Sicherheit können von rollenbasierter Zugriffskontrolle (RBAC), über Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) bis hin zu Intelligenten Zugriffskontrollen (IAM) reichen.

Überwachung und Abwehr von Bedrohungen

Die sogenannte Bedrohungsüberwachung wird für den Schutz vor Angriffen sowie für die Abwehr potentieller Sicherheitsrisiken in den Cloud-Ressourcen eingesetzt. Der Datenverkehr eines Unternehmens wird kontinuierlich überwacht, wodurch Anomalien frühzeitig durch die Analyse erkannt und abgewehrt werden können. Auch der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen kann hierfür eingesetzt werden.

Unternehmen haben eine Vielzahl an Möglichkeiten für verschiedene Bedrohungsüberwachungsoptionen, wie Intrusion Detection Systems (IDS), Intrusion Prevention Systems (IPS) und Bedrohungsanalyse.

Cloud-Management-Dienstleistungen

Für die effiziente Verwaltung von Ressourcen, Workloads und vielen weiteren Aspekten einer Cloud-Infrastruktur, bieten sich Cloud-Management-Dienstleistungen an. Mithilfe von automatisierten Prozessen, Workload-Orchestrierung und umfassenden Überwachungen können die Vorteile der Cloud optimal genutzt und die Gesamtleistung maximiert werden.

Cloud-Management-Dienstleistungen bieten Unternehmen mehrere Funktionen, die die Verwaltung der Cloud-Umgebungen erleichtern kann:

  • Ressourcenverwaltung:
    Effiziente Verwaltung von VMs, Speicher und Netzwerke sowie Automatisierung, Skalierung und Kostenkontrolle.

  • Workload-Management:
    Verwaltung von Workloads in der Cloud und deren Funktionen wie Containerisierung, Orchestrierung und Automatisierung.

  • Compliance:
    Gewährleistung der gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen wie Governance, Auditing und Reporting.

  • Analyse:
    Analyse der Daten aus der Cloud und deren Funktionen Big Data, Data Analytics und Machine Learning.

Cloud Computing mit Footprint Technology

Die Einführung von Cloud Computing in deinem Unternehmen ist ein komplexer Prozess, der eine sorgfältige Planung und Umsetzung erfordert. Das Expertenteam von Footprint Technology unterstützt dich, die richtige Cloud-Lösung für deine Bedürfnisse zu finden und diese erfolgreich zu implementieren.

IT-Beratung gewünscht?

Kontaktiere uns unverbindlich unter +49 (0) 7972 – 9498100 oder über unser untenstehendes Kontaktformular.

Beitrag teilen
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Table of Contents

IT-Beratung gewünscht?

Kontaktiere uns unverbindlich unter +49 (0) 7972 – 9498100 oder über unser Kontaktformular.

Folge uns auf:
Lese auch:
Bleibe up-to-date:

Verpasse keine exklusiven IT-News, Rabattaktionen, Messe-News und mehr. Melde dich jetzt zu unserem Technology Newsletter an!

Kontaktiere uns

    Nach oben scrollen